Interview: AHP Merkle 14.07.2021

Wir haben mit AHP Merkle, einem erfolgreichem mittelständischen Unternehmen gesprochen!

Vor über 48 Jahren gegründet, hat sich AHP Merkle vom 1 Mann Betrieb zu einem global agierenden, mittelständischen Unternehmen mit über 260 Mitarbeitern weltweit entwickelt. AHP Merkle, spezialisiert auf Hydraulikzylinder, ist Innovator und Problemlöser für seine Kunden. myKaiserstuhl und AHP Merkle verbindet eine Partnerschaft, die auf großer Wertschätzung und Vertrauen beruht.

3 Fragen an Anna Merkle (Team Marketing)

Liebe Frau Merkle, die Entwicklung von AHP Merkle ist bemerkenswert. Produkte und Services sind weltweit nachgefragt. Was uns heute sehr interessiert, sind die Menschen die AHP so erfolgreich machen. 

myK: Wie schafft es AHP die richtigen Mitarbeiter*innen am Arbeitsmarkt zu finden?  

Als familiengeführtes Unternehmen pflegen und glauben wir an Werte. Und wir leben diese Werte. Die AHP-DNA ist speziell und einzigartig. Neben Werten wie Kontinuität, Integrität und Nachhaltigkeit verstehen wir darunter auch Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Offenheit, Klarheit. Und wir sind wertschätzend, gegenüber allen Menschen im Unternehmen aber auch gegenüber unseren Kunden und Lieferanten. Obwohl auch wir wirtschaftlich agieren und erfolgreich sein müssen, pflegen wir dennoch ein Denken, das sich nicht an Quartalen, sondern an Generationen orientiert: Ideelle Werte, die gerade ein einer schnelllebigen Welt immer seltener zu finden sind und die deshalb noch unverzichtbarer werden und die jedoch gleichzeitig die Voraussetzung dafür schaffen, dass die geforderte Qualität bei unseren Produkten entstehen kann.

myK: Was uns aufgefallen ist, der vertrauensvolle Umgang untereinander.  Worauf führen Sie dies zurück? 

Es sind sicher sehr viele Faktoren, aber lassen sie mich herausheben, dass wir den ehrlichen und offenen Dialog fördern und fordern. Und zwar nicht nur den fachlichen Dialog, sondern auch den Dialog zwischen den Generationen. So mischt sich Erfahrung mit frischen, neuen Inspirationen. 

myK: Das führt uns zur nächsten Frage. Uns gefällt die Website der AHP wirklich sehr gut und aufgefallen ist uns euer Engagement als Ausbildungsbetrieb? 

Oh ja, unbedingt. AHP ist sehr motiviert, schon sehr früh Talente kennenzulernen. Wir bieten 6 unterschiedliche Ausbildungsberufe an und darüber hinaus viele soziale Leistungen wie kostenloser Zutritt zu einem Fitnesstudio, Jobrad, frisch kochende Kantine, etc… Das sind ideale Voraussetzungen, um sich als Auszubildender bei AHP Merkle optimal entwickeln zu können. 

myKaiserstuhl hat mit Frau Anna Merkle gesprochen. Hintergrund war ein gemeinsames ONLINE Tasting Projekt, welches im Rahmen einer Veranstaltung für die weltweiten Vertreter von AHP Merkle gebroadcasted wurde.