Zielstrebig und konsequent arbeiten zwei Generationen daran, Weine mit Ausdruck, Finesse und ganz eigener Identität zu schaffen.

Antrieb ist der Ausbau expressiver Burgunderweine und die Pflege der Kleinterrassen und Steillagen, die in die römische Zeit zurückreichen und für deren Erhalt schon Franz Keller während der Flurbereinigung am Kaiserstuhl kämpfte.

Weine und Lebensart unserer französischen Nachbarn sind unserer Familie schon immer oenologische Inspiration. Weine als perfekte Begleiter für gutes Essen auszubauen, ist seit jeher immer eine der zentralen Ideen der Vinifikation gewesen.

Wir stehen sowohl für durchgegorene, frische und fruchtige als auch für komplexe, mineralische und gehaltvolle Weine.

Oberbergen
seit 1892
25 Mitarbeiter

Im terrassenförmig, behutsam in die einzigartige Kulturlandschaft eingebetteten Weingut ist es möglich, die Arbeit eines ganzen Jahres schnell und unter besten Voraussetzungen zu verarbeiten.

Die Verschmelzung von Gebäude und Natur, bei optimaler Nutzung der Gravitation für die Weinbereitung, kennzeichnen die einzigartige Architektur von Traubenverarbeitung, Keller, Vinothek und dem Restaurant „KellerWirtschaft“.

Sämtliche Dachflächen sind mit einem Wiesensaatgut vom nahen Badberg begrünt, welches eigens aus dem Naturschutzgebiet gewonnen wurde.

Mit dem Eingraben des Gebäudes in die Erde entsteht von selbst ein Energiekonzept, das für optimale klimatische Bedingungen bei der Entwicklung und Lagerung des Weines sorgt. So unterstützen die technischen Einrichtungen lediglich die natürlichen Gegebenheiten.

Weingut Franz Keller

Weingut Franz Keller
Badbergstrasse 44
D-79235 Vogtsburg-Oberbergen

Telefon: 07662-93300

Auf dem Teller finden sich drei bis vier Komponenten und erstklassige regionale Produkte der Saison.

Raffiniert, harmonisch und ideenreich! Unser Credo: In der „KellerWirtschaft“ kommt all das auf den Tisch, was uns auf Reisen kulinarisch geprägt hat. Neben dem Blick ins Kelterhaus haben Sie hier eine fantastische Sicht auf die typische Kaiserstühler Terrassenlandschaft sowie das Naturschutzgebiet Badberg.

Übrigens: In unserer „KellerWirtschaft“ können Sie große und kleine Feste feiern, mit der Familie, mit Freunden oder Geschäftspartnern. Auch größere Gesellschaften mit bis zu 300 Personen finden in unseren Räumlichkeiten bequem Platz. –

GAULT & MILLAU:
16 PUNKTE

Oberbergen
seit 1892
25 Mitarbeiter

Im terrassenförmig, behutsam in die einzigartige Kulturlandschaft eingebetteten Weingut ist es möglich, die Arbeit eines ganzen Jahres schnell und unter besten Voraussetzungen zu verarbeiten.

Die Verschmelzung von Gebäude und Natur, bei optimaler Nutzung der Gravitation für die Weinbereitung, kennzeichnen die einzigartige Architektur von Traubenverarbeitung, Keller, Vinothek und dem Restaurant „KellerWirtschaft“.

Sämtliche Dachflächen sind mit einem Wiesensaatgut vom nahen Badberg begrünt, welches eigens aus dem Naturschutzgebiet gewonnen wurde.

Mit dem Eingraben des Gebäudes in die Erde entsteht von selbst ein Energiekonzept, das für optimale klimatische Bedingungen bei der Entwicklung und Lagerung des Weines sorgt. So unterstützen die technischen Einrichtungen lediglich die natürlichen Gegebenheiten.

Kellerwirtschaft

Kellerwirtschaft
Badbergstrasse 44
D-79235 Vogtsburg-Oberbergen

Telefon: 07662-933080

Unser „Winzerhaus Rebstock“ ist eine kaiserstühler Wirtschaft im besten sinne.

Der mit viel Liebe zum Detail eingerichtete, holzgetäfelte Gastraum mit seinen blanken Holztischen und der verwinkelte Innenhof des 200 Jahre alten Wirtshauses, laden zum Genuss und Austausch ein.
Beim Essen dominieren bodenständige, traditionelle Gerichte der Region, mit höchsten Ansprüchen an die Produkte zubereitet. –

GAULT & MILLAU:
15 PUNKTE

Oberbergen
seit 1892
25 Mitarbeiter

Im terrassenförmig, behutsam in die einzigartige Kulturlandschaft eingebetteten Weingut ist es möglich, die Arbeit eines ganzen Jahres schnell und unter besten Voraussetzungen zu verarbeiten.

Die Verschmelzung von Gebäude und Natur, bei optimaler Nutzung der Gravitation für die Weinbereitung, kennzeichnen die einzigartige Architektur von Traubenverarbeitung, Keller, Vinothek und dem Restaurant „KellerWirtschaft“.

Sämtliche Dachflächen sind mit einem Wiesensaatgut vom nahen Badberg begrünt, welches eigens aus dem Naturschutzgebiet gewonnen wurde.

Mit dem Eingraben des Gebäudes in die Erde entsteht von selbst ein Energiekonzept, das für optimale klimatische Bedingungen bei der Entwicklung und Lagerung des Weines sorgt. So unterstützen die technischen Einrichtungen lediglich die natürlichen Gegebenheiten.

Winzerhaus Rebstock

Winzerhaus Rebstock
Badbergstrasse 22
D-79235 Vogtsburg-Oberbergen

Telefon: 07662-933011

In der Küche ist das nahe Frankreich genauso präsent wie die zu recht vielgerühmte badische Kochkunst.

Beide Küchenstile auf höchstem Niveau zu verbinden, bestimmt den ganz eigenen kulinarischen Charakter des Hauses.

Elegante, stilvolle Gastlichkeit mit spürbar französischen Einflüssen bestimmt das Ambiente im Restaurant „Schwarzer Adler“. Abgerundet durch gekonnten Service, persönliche Weinberatung und von Herzen kommende Gastlichkeit. –

GAULT & MILLAU:
17 PUNKTE

Oberbergen
seit 1892
25 Mitarbeiter

Im terrassenförmig, behutsam in die einzigartige Kulturlandschaft eingebetteten Weingut ist es möglich, die Arbeit eines ganzen Jahres schnell und unter besten Voraussetzungen zu verarbeiten.

Die Verschmelzung von Gebäude und Natur, bei optimaler Nutzung der Gravitation für die Weinbereitung, kennzeichnen die einzigartige Architektur von Traubenverarbeitung, Keller, Vinothek und dem Restaurant „KellerWirtschaft“.

Sämtliche Dachflächen sind mit einem Wiesensaatgut vom nahen Badberg begrünt, welches eigens aus dem Naturschutzgebiet gewonnen wurde.

Mit dem Eingraben des Gebäudes in die Erde entsteht von selbst ein Energiekonzept, das für optimale klimatische Bedingungen bei der Entwicklung und Lagerung des Weines sorgt. So unterstützen die technischen Einrichtungen lediglich die natürlichen Gegebenheiten.

Schwarzer Adler

Restaurant Schwarzer Adler
Badbergstrasse 23
D-79235 Vogtsburg-Oberbergen

Telefon: 07662-933010