Märtin GmbH

Das etwas andere Autohaus

Die Bergstraße 30 in Bötzingen am Kaiserstuhl war Anfang der 60er Jahre eine vielseitige Adresse: hier ging man zum Friseur, zum Tanken oder nach hinten durch in die Werkstatt. Der Friseursalon wurde von Maria Märtin geführt, Tankstelle und Werkstattbetrieb von ihrem Ehemann Richard Märtin.

Und weil das so praktisch war, gab es bei den Märtins auch andere Zeiten. Samstags ganztags geöffnet, montags geschlossen – hieß es synchron für Werkstatt und Salon.

Eine Vision trieb Richard dabei von Anfang an: „Ich hole BMW an den Kaiserstuhl.“ Sein Traum wurde zum 01. Mai 1967 Realität. Märtin wurde nach erfolgreicher Bewerbung offiziell zum BMW Vertragshändler ernannt.

Bötzingen, Emmendingen und Freiburg
seit 1967
>230 Mitarbeiter

In zweiter Generation unter Hansjörg und Christine beschäftigt das Unternehmen heute an den Standorten in Bötzingen, Emmendingen und Freiburg knapp 230 Mitarbeiter am und rund um den Kaiserstuhl.

Seinem Grundgedanken als „das etwas andere Autohaus“ folgt Märtin bis heute treu. Jüngst wurde im Jahre 2018 am Standort Freiburg das Autohaus der Zukunft eröffnet, das maßgebend eine große Vielfalt moderner Mobilität bietet.

Mobilität bedeutet für Märtin mehr denn je Menschen zusammenzubringen – entsprechend auch das Angebot: von BMW und MINI über Elektromobilität, Motorräder oder alters- und behindertengerechte Fahrzeugumbauten von mobireha als Antwort auf den demographischen Wandel, bis hin zur Autosuite, wo automobile Schätzchen wie knallrote Ferrari einen besonderen Stellplatz finden. In der autohauseigenen Kochschule namens „Kochsuite“ wird sogar mit Freunden oder Geschäftspartner gemeinsam gekocht und genossen.

Märtin GmbH

Märtin GmbH
Hermann-Mitsch-Str. 17
D-79108 Freiburg

Telefon: 0761-885040